Aserbaidschanischer Staatsgrenzdienst zeigt neues Raketensystem auf Militärausstellung in Baku

  20 Auqust 2019    Gelesen: 519
 Aserbaidschanischer Staatsgrenzdienst zeigt neues Raketensystem auf Militärausstellung in Baku

Der aserbaidschanische Staatsgrenzdienst stellte ein neues Raketensystem auf einer Militärausstellung in Baku vor, berichtet AzVision.

Das Igla-5-Raketensystem ist das neueste Modell des Igla-Raketensystems ("Needle"). Das Igla-5-Raketensystem wurde mit einem speziellen Leitlaserstrahl ausgestattet.

Der Raketenkomplex ist in der Lage, ein Flugzeug auf 2.500 Metern Höhe und einen Hubschrauber auf 3.000 Metern Höhe zu zerstören. Während des Abfangens kann der Raketenkomplex ein Flugzeug auf 2.000 Metern Höhe und einen Hubschrauber auf 2.500 Metern Höhe zerstören.

In Kampfstellung wiegt die Rakete 18,25 kg, während die Fluggeschwindigkeit - 400-600 m / s beträgt.


Tags: