Von der Leyen verteidigt Begriff „europäische Lebensweise“

  16 September 2019    Gelesen: 362
Von der Leyen verteidigt Begriff „europäische Lebensweise“

Die künftige Präsidentin der EU-Kommission, von der Leyen, hat die geplante Ressortaufteilung verteidigt.

Kritik hervorgerufen hatte der Titel „Schützen, was Europa ausmacht“ für den Fachbereich, der unter anderem für Migration zuständig ist. In der französischen und englischen Fassung heißt es „Schutz der europäischen Lebensweise“.

In einem Gastbeitrag für mehrere europäische Zeitungen schreibt von der Leyen, der Ausdruck scheine für manche politisch aufgeladen zu sein. Sie sei aber überzeugt, dass man sich solche Begriffe nicht nehmen lassen dürfe. Die europäische Lebensweise werde heute durch „Widersacher Europas“ bedroht, auch durch nationalistische Populisten, erklärte die CDU-Politikerin.

deutschlandfunk


Tags: