Kirgisistan misst dem Ausbau der Zusammenarbeit mit Aserbaidschan in allen Bereichen große Bedeutung bei

  09 Oktober 2019    Gelesen: 606
 Kirgisistan misst dem Ausbau der Zusammenarbeit mit Aserbaidschan in allen Bereichen große Bedeutung bei

"Kirgisistan misst dem Ausbau der freundschaftlichen Beziehungen, die auf gegenseitigem Vertrauen und Respekt beruhen, sowie der Zusammenarbeit mit Aserbaidschan in allen Bereichen große Bedeutung bei", sagte der Präsident der Kirgisischen Republik, Sooronbai Jeenbekov, als er eine Delegation unter der Leitung von Aserbaidschans erstem stellvertretenden Ministerpräsidenten, Yagub Eyyubov, empfing, der sich in Bischkek aufhält, um an einem Treffen der Regierungskommission für Zusammenarbeit zwischen Aserbaidschan und Kirgisistan teilzunehmen.

Die Seiten hatten einen breiten Meinungsaustausch über den aktuellen Stand und die Perspektiven der Beziehungen zwischen den beiden Ländern.

Der Präsident Sooronbai Jeenbekov betonte, einer der Schlüsselfaktoren für die Entwicklung der bilateralen Beziehungen sei die Vertiefung der wirtschaftlichen Zusammenarbeit. Der kirgisische Präsident betonte die Umsetzung gemeinsamer Projekte in den Bereichen Energie, Verkehr, Bergbau und Tourismus als einen der wichtigsten Faktoren in diesem Zusammenhang.

Der stellvertretende Premierminister Yagub Eyyubov sagte, er würde sich freuen, Präsident Sooronbai Jeenbekov am bevorstehenden Gipfeltreffen des Kooperationsrates der türkischsprachigen Staaten (Türkischer Rat) in Baku teilnehmen zu sehen. Er dankte Kirgisistan für die Ausrichtung des dritten Treffens der Regierungskommission Aserbaidschan-Kirgisistan in Bischkek und erinnerte daran, dass das zweite Treffen vor fünf Jahren in Baku stattfand.

Der stellvertretende Ministerpräsident stellte fest, dass die brüderlichen Beziehungen den Kern der bilateralen Handels- und Wirtschaftsbeziehungen zwischen den beiden Ländern bilden.


Tags: