Morales fliegt nach Mexiko

  12 November 2019    Gelesen: 491
Morales fliegt nach Mexiko

Der zurückgetretene Präsident Boliviens, Morales, hat das Land verlassen. Er wird mit einer Maschine der mexikanischen Luftwaffe nach Mexiko gebracht, wo er Asyl erhält. Das teilte der mexikanische Außenminister Ebrard mit. Morales war am Sonntag nach wochenlangen Protesten zurückgetreten.

Sein Rücktritt hinterließ ein Machtvakuum. Heute will das Parlament zusammenkommen und über einen Ausweg aus der Krise beraten. Senatsvizepräsidentin Áñez erklärte sich bereit, die Präsidentschaft vorübergehend zu übernehmen und Neuwahlen anzuberaumen.

Auf den Straßen gibt es weiterhin Ausschreitungen. Die Streitkräfte erklärten, die öffentliche Ordnung zu schützen. Die Soldaten würden dazu mit der Polizei zusammenarbeiten, hieß es. Man werde gegen Vandalen-Gruppen, die Schrecken unter der Bevölkerung verbreiteten, angemessene Gewalt anwenden.


Tags: