Polizei will Opfer auf Vulkaninsel morgen bergen

  12 Dezember 2019    Gelesen: 488
Polizei will Opfer auf Vulkaninsel morgen bergen

In Neuseeland soll morgen mit der Bergung der mutmaßlich acht Todesopfer von der Vulkaninsel White Island begonnen werden.

Dies teilte ein Polizeisprecher in der Hauptstadt Wellington mit. Bislang war eine Bergung wegen der andauernden Eruptionen nicht möglich.

Die Zahl der Todesopfer hat sich inzwischen erhöht: Zwei weitere Menschen erlagen im Krankenhaus ihren schweren Verbrennungen. Zusammen mit den vermuteten acht Opfern auf der Insel wären es dann insgesamt 16 Tote. Die Touristen waren am Montag von dem Ausbruch überrascht worden. Mehrere Verletzte schweben noch in Lebensgefahr.

Der Vulkan Whakaari ist der aktivste Neuseelands.

Deutschlnadfunk


Tags: