Beeinträchtigungen im Fernverkehr der Bahn

  21 Januar 2020    Gelesen: 388
Beeinträchtigungen im Fernverkehr der Bahn

Im Fernverkehr der Deutschen Bahn kommt es wegen der Entschärfung einer Weltkriegsbombe zu Beeinträchtigungen und Verspätungen.

Der für den Fernverkehr wichtige Bahnhof Köln-Deutz wurde gesperrt. Auch der Kölner Hauptbahnhof kann in einigen Fällen nicht angefahren werden. Die Bombenentschärfung war für den Mittag geplant. Köln ist ein wichtiger Knotenpunkt im Schienennetz der Deutschen Bahn.

deutschlandfunk


Tags: