In Baku findet das "Visa Cashless Forum" statt

  12 Februar 2020    Gelesen: 721
  In Baku findet das   "Visa Cashless Forum"   statt

Baku veranstaltet das Visa Cashless Forum mit Unterstützung der Visa International Card Organization, der Internationalen Bank von Aserbaidschan (IBA), des Verbandes der Banken von Aserbaidschan (VBA) und des Zentrums für Wirtschaftsreform- und Kommunikationsanalyse.

Report News Agency ist Medienpartner des Forums. Das Thema des in Aserbaidschan und im Kaukasus erstmals abgehaltenen Forums lautet „Driving the Future“.

Die Veranstaltung wurde von Christina Dorosh, Visa Regional Manager für den Kaukasus, eröffnet.

Das Visa Cashless Forum ist eine jährliche Plattform, auf der Experten aus dem Bereich digitaler Zahlungen und Innovationen, Vertreter von Finanzinstituten, Fintech-, Handels- und Dienstleistungsunternehmen, Zahlungsdienstleistern und Aufsichtsbehörden zusammenkommen, um aktuelle Branchentrends zu diskutieren.

Zum ersten Mal wurde das Forum 2017 erfolgreich in der Ukraine organisiert, dann in Kasachstan, Serbien und Weißrussland.

Unter den Teilnehmern des Forums in Baku war der erste stellvertretende Vorsitzende der Zentralbank, Alim Guliyev, Exekutivdirektor des zentralen Wirtschaftszentrums, Vusal Gasimli, Leiter des Digital Trade Hub von Aserbaidschan, Nijat Asadli, Präsident der VBA, Zakir Nuriev, stellvertretender Vorsitzender der IBA, Elmir Khabibullaev, PASHA Bank Chief Operating Officer Jalal Orujov, Vorstandsvorsitzender der Unibank Faig Huseynov, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Bank Respublika Elnur Hasanov, Leiter der Marketingabteilung der Kapital Bank, Samir Mammadov, Leiter der regionalen Abteilungen des Unternehmens und ausländische Experten.


Tags: