Paschinjan entlässt separatistischen Komamndeur und General

  19 Februar 2020    Gelesen: 506
 Paschinjan entlässt separatistischen Komamndeur und General

Der armenische Premierminister Nikol Pashinjan hat die Entlassung einer Reihe von Beamten bei einem Treffen im Militär wegen der steigenden Todesfälle angekündigt.

Dies berichtet Azvision.az unter Berufung der “Hraparak“ Zeitung .

Gemäß der Zeitung wurde der Rücktritt von Karen Abrahamyan, der Kommandeurin der sogenannten Militäreinheit in der besetzten Region Berg-Karabach, beschlossen.

"Gestern reichte Karen Abrahamjan seinen Rücktritt ein, wurde aber aus technischen Gründen nicht bekannt gegeben. Der Name der Person, die ihn ersetzen wird, ist bekannt. Dies ist der Stabschef Jalal Harutyunyan. Der Name von Tiran Khachatryan, dem stellvertretenden Chef der armenischen Streitkräfte, wurde ebenfalls diskutiert, aber Jalal Harutyunjans Kandidatur war realistischer. Generalmajor Alik Alexanyan, Stabschef der armenischen Streitkräfte, wird voraussichtlich zurücktreten. Auch der Leiter der Militärpolizei, Arthur Baghdasaryan, wird zurücktreten ", heißt es in der Erklärung.

AzVision


Tags: