Menschen in Ost- und Zentralafrika von Hunger und Armut bedroht

  27 Mai 2020    Gelesen: 303
Menschen in Ost- und Zentralafrika von Hunger und Armut bedroht

Millionen Menschen in Ost- und Zentralafrika drohen Hunger und Armut.

Davor hat die Entwicklungsorganisation Oxfam gewarnt. Die zuständige Regionaldirektorin wies in Berlin darauf hin, dass die betroffenen Länder derzeit drei Krisen auf einmal bewältigen müssten. Sie nannte in diesem Zusammenhang die Folgen von Überschwemmungen und die Corona-Pandemie.

Zudem würden im Juni neue Heuschreckenschwärme schlüpfen, damit seien die Ernten bedroht. Schon jetzt seien die Lebensmittelvorräte für rund 33 Millionen Menschen nicht gesichert. Oxfam appellierte an die internationale Staatengemeinschaft, 46 Millionen Dollar für Sofortmaßnahmen bereitzustellen.


Tags: