Kein Mangel an Gesundheitspersonal in Aserbaidschan

  31 Juli 2020    Gelesen: 292
  Kein Mangel an Gesundheitspersonal in Aserbaidschan

In Aserbaidschan mangelt es nicht an Gesundheitspersonal, sagte Firangiz Aliyeva, Leiterin der Abteilung für medizinische Dienstleistungen bei der Aserbaidschanischen Verwaltungsunion der medizinischen Gebietseinheiten (TABIB).

Sie machte Bemerkungen am Freitag während einer virtuellen Pressekonferenz zu den Ergebnissen der WHO-Mission in Aserbaidschan, berichtet AzVision.az.

Die Abteilungsleiterin stellte fest, dass die Ärzte, die aus mehreren Ländern nach Aserbaidschan gekommen sind, derzeit einen Erfahrungsaustausch über den Kampf gegen die COVID-19-Pandemie durchführen.

„Wir müssen immer auf die Pandemie vorbereitet sein. Bei Bedarf werden wir versuchen, mehr ausländische Mediziner für den Kampf gegen die Coronavirus-Infektion zu gewinnen “, fügte Aliyeva hinzu.


Tags: