Mobile Luftreiniger können Coronavirus-Aerosole in Raumluft deutlich reduzieren

  06 Auqust 2020    Gelesen: 7332
Mobile Luftreiniger können Coronavirus-Aerosole in Raumluft deutlich reduzieren

Professionelle mobile Luftreiniger können einer Untersuchung zufolge die Konzentration infektiöser Coronavirus-Aerosole in geschlossenen Räumen deutlich reduzieren.

Wie die Universität der Bundeswehr in München nach entsprechenden Versuchen mitteilte, hat sich der Anteil der die Aerosole an der Luft in einem 80 Quadratmeter großen Raum innerhalb von sechs Minuten halbiert. Die Universität hatte Tests mit einem Modell durchgeführt, das mit einem speziellen Hepa-Virenfilter ausgerüstet ist. Auch im Dauerbetrieb bleibe die Konzentration insgesamt niedrig. Die Forscher sehen solche Systeme als Alternative für Räume, in denen ein regelmäßiges Lüften nicht möglich ist. Einen Schutz gegen direkte Tröpfcheninfektion etwa bei Unterhaltungen über kurze Distanzen oder Anhusten böten Raumfilter allerdings nicht, hieß es.


Tags: