Die Schweiz hat die Quarantäne für aserbaidschanische Staatsbürger abgeschafft

  07 Auqust 2020    Gelesen: 553
  Die Schweiz hat die Quarantäne für aserbaidschanische Staatsbürger abgeschafft

Die Schweiz hat Aserbaidschan und Russland von der Liste der Länder gestrichen, in denen ein hohes Risiko für die Verbreitung einer Coronavirus-Infektion besteht.

Nach Angaben der Union der Reiseveranstalter Russlands wurde die Quarantäne für Bürger dieser Länder aufgehoben, berichtet AzVision.

Die Flüge zwischen Russland und der Schweiz werden am 15. August wieder aufgenommen. Darüber hinaus wird ab dem 8. August die obligatorische Quarantänepflicht von zehn Tagen für russische Touristen abgeschafft. Die Quarantäneanforderung wurde auch für Bürger der VAE und Aserbaidschaner abgeschafft.

Bei Ihrer Einreise in die Schweiz müssen Sie auch keinen Coronavirus-Test vorlegen.


Tags: