Semyon Pegov floh aus Karabach

  20 Oktober 2020    Gelesen: 322
  Semyon Pegov floh aus Karabach

Der Wargonzo-Journalist Semyon Pegov, der an provokativen Aktivitäten in der besetzten Region Berg-Karabach Aserbaidschans beteiligt war, ist in sein Land zurückgekehrt.

Laut Azvision.az wurde dies von Semyon Pegov selbst angegeben.

Pegov, der aus Karabach geflohen ist, befindet sich derzeit in der russischen Stadt Chabarowsk.

Die Generalstaatsanwaltschaft der Republik Aserbaidschan hat ein Strafverfahren gegen den 1985 geborenen Bürger der Russischen Föderation, Semyon Vladimirovich Pegov, eingeleitet.


Tags: