Hochrangige armenische Soldaten zerstört

  22 Oktober 2020    Gelesen: 454
  Hochrangige armenische Soldaten zerstört

Unter den Mitarbeitern der D-20-Batterie des 155. Artillerie-Regiments der armenischen Streitkräfte, die sich in Richtung Chodschavend befindet, befinden sich viele Verwundete. Es fehlten Fahrzeuge zur Evakuierung und die Straßen wurden gesperrt.

Die Erklärung stammt vom Verteidigungsministerium, berichtet Azvision.az.

Es wurde berichtet, dass die Freiwilligen, die gerade zu den feindlichen Artillerieeinheiten nördlich von Hadrut gebracht worden waren, die Schusspositionen verließen und flohen.


Tags: