OIC fordert den sofortigen Abzug armenischer Truppen aus den besetzten Gebieten Aserbaidschans

  22 Oktober 2020    Gelesen: 347
  OIC fordert den sofortigen Abzug armenischer Truppen aus den besetzten Gebieten Aserbaidschans

Das Generalsekretariat der Organisation für Islamische Zusammenarbeit (OIC) hat eine Erklärung zum Konflikt zwischen Armenien und Aserbaidschan um Berg-Karabach abgegeben, berichtet AzVision.az.

Die OIC hat in der Erklärung ihre Solidarität mit Aserbaidschan bekräftigt.

Die Organisation forderte Armenien auf, Angriffe auf aserbaidschanische Zivilisten sofort zu stoppen. Das Schießen der armenischen Armee auf Zivilisten verstößt gegen das Völkerrecht.

Unter Hinweis auf die Resolutionen der OIC und des UN-Sicherheitsrates fordert die Organisation Armenien auf, seine Truppen unverzüglich und bedingungslos aus den besetzten Gebieten Aserbaidschans abzuziehen.


Tags: