"Es werden Maßnahmen gegen diejenigen ergriffen, die illegal in Karabach arbeiten"- VIDEO

  23 Oktober 2020    Gelesen: 349
 "Es werden Maßnahmen gegen diejenigen ergriffen, die illegal in Karabach arbeiten"-  VIDEO

Nach den Ermittlungen der Generalstaatsanwaltschaft der Republik Aserbaidschan  wurden in den von armenischen Streitkräfte besetzten Gebieten Personen und juristische Personen identifiziert die illegal Bergbau, darunter Gold- und andere Metallerzvorkommen sowie Stör- und Schwarzkaviar, Stromerzeugung und illegale Uhrenverkäufe tätigen.

Der Pressedienst der Generalstaatsanwaltschaft teilte Azvision.az mit, dass die Generalstaatsanwaltschaft der Republik Aserbaidschan weiterhin die Anwendung wirksamer strafrechtlicher Maßnahmen gegen Personen überwacht, die in den besetzten Gebieten illegale wirtschaftliche und andere Aktivitäten ausüben.

"Um solche illegalen Aktivitäten zu verhindern, wurden Lehrvideos in französischer, spanischer, deutscher, russischer, englischer und arabischer Sprache erstellt, in denen dargelegt wird, wie ausländische Bürger im Hoheitsgebiet der Republik Aserbaidschan wirtschaftliche Aktivitäten ausüben können, sowie die Bestimmungen des Strafrechts über illegale wirtschaftliche Aktivitäten."

Die Generalstaatsanwaltschaft der Republik Aserbaidschan wird im Rahmen des Völkerrechts wirksame Maßnahmen gegen Einzelpersonen und juristische Personen ergreifen, die in den von den armenischen Streitkräften der Republik Aserbaidschan besetzten Gebieten illegale wirtschaftliche und andere Aktivitäten ausüben. "


Tags: