Regionen Lachin, Gubadli geraten unter Artilleriefeuer

  24 Oktober 2020    Gelesen: 291
  Regionen Lachin, Gubadli geraten unter Artilleriefeuer

Armenien hat auf eine weitere Provokation zurückgegriffen, um die Gegenoffensivoperationen der Einheiten der aserbaidschanischen Armee in Richtung der Regionen Lachin und Gubadli zu unterdrücken, sagte das Verteidigungsministerium gegenüber AzVision.az.

"Daher sind die Gebiete der Regionen Lachin und Gubadli derzeit einem intensiven Beschuss durch Raketen und Artillerie ausgesetzt, die nahe der Staatsgrenze installiert wurden.

Die Gegenseite will die aserbaidschanische Armee dazu bringen, das Feuer auf dem Territorium Armeniens zu eröffnen ", sagte das Ministerium.


Tags: