Vertreter des diplomatischen Korps besuchten Aghdam

  28 November 2020    Gelesen: 272
  Vertreter des diplomatischen Korps besuchten Aghdam

Heute besuchten Vertreter des diplomatischen Korps in Aserbaidschan, Leiter der Vertretungen internationaler Organisationen in unserem Land, die von der armenischen Besatzung befreite Stadt Aghdam.

Die Diplomaten wurden von Hikmet Hajiyev, Assistent des Präsidenten der Republik Aserbaidschan - Leiter der Abteilung für Außenpolitik der Präsidialverwaltung, und anderen Beamten begleitet.

Ausländische Diplomaten lernten die Ergebnisse der von Armenien in Aghdam begangenen Kriegsverbrechen kennen. Sie sind seit 27 Jahren Zeuge des Vandalismus der Armenier.

Es wurde berichtet, dass Armenier Siedlungen, Friedhöfe, historische und kulturelle Denkmäler in Aghdam brutal zerstörten.

Ziel des Besuchs ist es, Diplomaten mit den Gräueltaten und Verbrechen der armenischen Streitkräfte in der Stadt Agdam vertraut zu machen.


Tags: