Maas fordert sofortige Freilassung Nawalnys

  18 Januar 2021    Gelesen: 124
Maas fordert sofortige Freilassung Nawalnys

Bundesaußenminister Maas hat die sofortige Freilassung des in Moskau festgenommenen Kremlkritikers Nawalny gefordert.

Russland sei durch seine eigene Verfassung und durch internationale Verpflichtungen an das Prinzip der Rechtsstaatlichkeit und an den Schutz der Bürgerrechte gebunden, sagte der SPD-Politiker. Diese Prinzipien müssten selbstverständlich auch gegenüber Nawalny zur Anwendung kommen. Zuvor hatten bereits die EU und die USA die Inhaftierung verurteilt.

Nawalny war vergangenen August Opfer eines Giftanschlags in Russland geworden und anschließend in Deutschland behandelt worden. Gestern war er nach Moskau zurückgekehrt und unmittelbar nach seiner Landung in Untersuchungshaft genommen worden. Die russischen Behörden werfen Nawalny vor, gegen Bewährungsauflagen verstoßen zu haben.


Tags: