"Unser Projekt zum Bau einer Schule in Schuscha genehmigt" - Dovlet Bahceli

  26 Januar 2021    Gelesen: 611
  "Unser Projekt zum Bau einer Schule in Schuscha genehmigt" -   Dovlet Bahceli

"Unser Projekt zum Bau einer Schule in Schuscha wurde im gegenseitigen Einvernehmen von Präsident Recep Tayyip Erdogan und Präsident von Aserbaidschan Ilham Aliyev genehmigt."

Die Erklärung kam vom Vorsitzenden der Partei der Türkischen Nationalistischen Bewegung (MHP), Dovlet Bahceli, auf einer Gruppensitzung der Partei, berichtete Azvision.az.

Er dankte beiden Staatsoberhäuptern. Er sagte, dass die Schule der Republik Aserbaidschan übergeben werde, sobald der Bau abgeschlossen sei.

Der MHP-Leiter fügte hinzu, dass in den kommenden Tagen ein Spatenstich für die Schule geplant sei. Er demonstrierte auch die erste Version des Schulprojekts.

Zuvor hatte der Vorsitzende des MHP vorgeschlagen, in Shusha eine Schule zu bauen, die von der "National Hearths Education and Culture Foundation" nach Uzeyir Hajibeyov benannt wurde.


Tags: