Garibashvili zum Premierminister ernannt

  23 Februar 2021    Gelesen: 316
 Garibashvili zum Premierminister ernannt

Die georgische Präsidentin Salome Zurabishvili hat ein Dekret zur Ernennung von Irakli Garibashvili zum Premierminister unterzeichnet.  Die Erklärung stammte von georgischen Medien, berichtet Azvision.az.

"Gemäß Artikel 56 Absatz 5 der Verfassung von Georgien sollte Irakli Garibashvili zum Premierminister von Georgien ernannt werden", heißt es in dem Dekret.

Darüber hinaus Vakhtang Gomelauri, Minister für innere Angelegenheiten Georgiens, Michail Chkenkeli, Minister für Bildung, Wissenschaft, Kultur und Sport, Jekaterina Tikaradze, Gesundheitsminister, Vano Machavariani, Finanzminister, David Zalkaliani, Außenminister, Gocha Lortkipanidze Die Justizministerin Levan Davitashvili, die Ministerin für Umwelt und natürliche Ressourcen, Natia Turnava, wurde zur Ministerin für Wirtschaft und nachhaltige Entwicklung ernannt.

Gestern hat das georgische Parlament eine neue Regierung verabschiedet.


Tags: