Europäische Länder warnen vor höherer Urananreicherung

  14 April 2021    Gelesen: 281
Europäische Länder warnen vor höherer Urananreicherung

Deutschland, Frankreich und Großbritannien haben die Pläne des Iran verurteilt, Uran künftig deutlich höher anzureichern.

Dies sei eine ernste Entwicklung, da die Herstellung von hoch angereichertem Uran einen wichtigen Schritt zur Produktion einer Nuklearwaffe darstelle, teilten die Außenministerien der drei Länder in einer gemeinsamen Stellungnahme mit. Der Iran habe keinen glaubwürdigen nicht-militärischen Bedarf für spaltbares Material mit solch hohem Reinheitsgrad. Die iranische Ankündigung drohe auch die diplomatischen Bemühungen zur Rettung des Atomabkommens zu stören, hieß es weiter.

Der Iran hatte zuvor mitgeteilt, die Urananreicherung auf bis zu 60 Prozent voranzutreiben, und zwar als Reaktion auf den jüngsten Angriff auf die iranische Atomanlage Natans. Die internationale Atomenergiebehörde wurde bereits über die Pläne Teherans informiert.


Tags: