Aserbaidschan und Serbien unterzeichnen visumfreies Reiseabkommen

  12 Oktober 2021    Gelesen: 282
  Aserbaidschan und Serbien unterzeichnen visumfreies Reiseabkommen

Aserbaidschan und Serbien haben am Montag ein Abkommen über die gegenseitige Visumbefreiung für normale Passinhaber unterzeichnet.

Das Dokument wurde von den aserbaidschanischen und serbischen Außenministern Jeyhun Bayramov und Nikola Selaković am Rande des in Belgrad veranstalteten hochrangigen Gedenktreffens der Blockfreien Bewegung (NAM) unterzeichnet, berichtet AzVision.az unter Berufung auf das Außenministerium.

Die Parteien unterzeichneten auch Absichtserklärungen zwischen dem aserbaidschanischen und dem serbischen Außenministerium über politische Konsultationen und über die Zusammenarbeit im konsularischen Bereich.

 


Tags: