Paschinyan besprach mit Overchuk die Öffnung der Kommunikation in der Region

  24 November 2021    Gelesen: 189
  Paschinyan besprach mit Overchuk die Öffnung der Kommunikation in der Region

Der armenische Ministerpräsident Nikol Paschinjan traf mit dem stellvertretenden russischen Ministerpräsidenten Alexei Overchuk zusammen. Laut AzVision.az berichteten lokale Medien darüber.

Es wird berichtet, dass auf dem Treffen die Aktivitäten der dreigliedrigen Kommission zur Öffnung der regionalen Kommunikation erörtert wurden.

"Die Seiten diskutierten die Agenda der bilateralen Zusammenarbeit zwischen Armenien und Russland sowie die Aktivitäten einer trilateralen Arbeitsgruppe bestehend aus den stellvertretenden Ministerpräsidenten Armeniens, Russlands und Aserbaidschans. Die Seiten berührten die Aussichten für die Wiederherstellung der Verkehrskommunikation im Transkaukasus, die zukünftige Entwicklung der Arbeit im Rahmen der vom Premierminister Armeniens, den Präsidenten Russlands und Aserbaidschans am 11. Januar 2021 unterzeichneten Erklärung."


Tags: