Baku und Eriwan unterzeichnen neues Abkommen

  26 Mai 2022    Gelesen: 355
  Baku und Eriwan unterzeichnen neues Abkommen

Aserbaidschan ergreife kontinuierliche Maßnahmen in der Nachkriegszeit, sagte der aserbaidschanische Außenminister Dscheyhun Bayramov, berichtet AzVision.az.

„Wir schätzen das Treffen in Brüssel im Prozess der Normalisierung der Beziehungen zwischen Aserbaidschan und Armenien. Die wichtigste Aufgabe ist die Eröffnung der Kommunikation zwischen den beiden Ländern. Wir haben jedoch noch keine bedeutenden Ergebnisse erzielt. Wir erwarten die Unterzeichnung eines Dokuments beim Treffen der stellvertretenden Premierminister der beiden Länder, das neue Ergebnisse bringen wird. Da die Strecke bald in Betrieb genommen wird, ist die Erfüllung der Verpflichtungen seitens der armenischen Seite von größter Bedeutung", fügte er hinzu.


Tags:


Newsticker