Erster Fall von Affenpocken wurde in Japan registriert

  25 Juli 2022    Gelesen: 742
 Erster Fall von Affenpocken wurde in Japan registriert

Bei einem 30-jährigen japanischen Staatsbürger, der aus Europa zurückkehrte, wurde Affenpocken diagnostiziert.

Laut AzVision informierte Tokios Bürgermeisterin Yuriko Koike darüber.

Die infizierte Person wurde ins Krankenhaus eingeliefert, Informationen über ihren Gesundheitszustand liegen nicht vor.

Den Angaben der US-Zentren für Krankheitskontrolle zufolge wurden derzeit 16.836 Fälle von Affenpocken in 74 Ländern registriert.


Tags:


Newsticker