Großbritannien, Aserbaidschan unternehmen weiterhin große Anstrengungen für den Frieden im Südkaukasus

  01 Auqust 2022    Gelesen: 360
  Großbritannien, Aserbaidschan unternehmen weiterhin große Anstrengungen für den Frieden im Südkaukasus

Der britische Botschafter in Aserbaidschan, James Sharp, besuchte die befreiten Gebiete des Landes, berichtet AzVision.az unter Berufung auf den Twitter-Post des Botschafters.

„Das Vereinigte Königreich und Aserbaidschan unternehmen weiterhin große Anstrengungen für den Frieden in der Region. Wir arbeiten zusammen, um die Zusammenarbeit zu verbessern und Risiken zu verringern. Das Vereinigte Königreich hat über eine Million Pfund (1,2 Millionen US-Dollar) für Minenräumungsaktivitäten in der Region bereitgestellt“, sagte er.


Tags:


Newsticker