Ukrainischer Generalstab: " Russlands Verluste erreichten 61.000 Menschen"

  05 Oktober 2022    Gelesen: 118
 Ukrainischer Generalstab: "  Russlands Verluste erreichten 61.000  Menschen"

Seit Kriegsbeginn hat die ukrainische Armee 61.000 Soldaten der russischen Streitkräfte vernichtet.

AzVision berichtet, dass der Generalstab der Streitkräfte der Ukraine Informationen darüber veröffentlicht hat.

Es wurde berichtet, dass 200 Soldaten der Invasoren am letzten Tag neutralisiert wurden.

Weitere Kampfverluste Russlands sind den Angaben zufolge 2.435 Panzer, 5.038 gepanzerte Fahrzeuge, 1.414 Artilleriesysteme, 341 Raketenwerfer, 177 Luftverteidigungssysteme, 266 Flugzeuge, 232 Hubschrauber, 1.032 operativ-taktische UAVs, 246 Marschflugkörper 15 Schiffe/Boote, 3.841 Autos und Panzer und 132 Spezialausrüstung.


Tags:


Newsticker