Aserbaidschanische Aktivisten setzen den friedlichen Protest fort

  22 Januar 2023    Gelesen: 299
  Aserbaidschanische Aktivisten setzen den friedlichen Protest fort

Die friedliche Kundgebung der Nichtregierungsorganisationen (NGO) Aserbaidschans auf der Latschin-Chankendi-Straße in der Nähe des vorübergehend stationierten Gebiets der russischen Friedenstruppen dauert seit 41 Tagen an, berichtet AzVision.az.

Trotz des kalten Wetters setzen die Teilnehmer ihren friedlichen Protest fort.

Die Vertreter aserbaidschanischer Nichtregierungsorganisationen haben gegen die Unzulässigkeit aserbaidschanischer Spezialisten auf dem Territorium protestiert, um die illegale Ausbeutung von Lagerstätten im Bereich der Stationierung der Friedenstruppen zu überwachen.


Tags:


Newsticker