Drei weitere Fahrzeuge der Friedenstruppen fuhren ohne Hindernisse von Khankendi nach Latschin

  24 Januar 2023    Gelesen: 169
  Drei weitere Fahrzeuge der Friedenstruppen fuhren ohne Hindernisse von Khankendi nach Latschin

Auf der Straße Khankendi-Latschin, die durch Shusha führt, dürfen zwei weitere Fahrzeuge russischer Friedenstruppen wieder fahren.

Der Mitarbeiter von „Report“ im Bereich, wo die Aktion stattfand, teilt mit, dass der freie Verkehr der Fahrzeuge am Sammelplatz gewährleistet sei, bberichtet AzVision.

So bewegten sich diese Personenwagen ungehindert von Khankendi in Richtung Lachin

Dies beweist einmal mehr, dass der Weg für humanitäre Zwecke trotz der Aktion offen ist.

Damit erreichte die Zahl der Autos russischer Friedenstruppen, die sich tagsüber frei auf der Straße Khankendi-Lachin bewegten, 3.


Tags:


Newsticker