Jeyhun Bayramov informierte seine Kollegen in Taschkent über die Zeit nach dem Konflikt

  24 Januar 2023    Gelesen: 165
  Jeyhun Bayramov informierte seine Kollegen in Taschkent über die Zeit nach dem Konflikt

Der aserbaidschanische Außenminister Jeyhun Bayramov informierte seine Kollegen auf dem 26. Treffen des Ministerrates der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit (OEC) in Taschkent, der Hauptstadt Usbekistans, über die Zeit nach dem Konflikt.

AzVision berichtet, dass dies vom Außenministerium Aserbaidschans gemeldet wurde.

Es wurde festgestellt, dass J. Bayramov über die Restaurierungs- und Wiederaufbauarbeiten sprach, die in den von Aserbaidschan in der Zeit nach dem Konflikt von der Besetzung befreiten Gebieten durchgeführt wurden, und detaillierte Informationen über die Maßnahmen gab, die in Richtung der Schaffung einer „Zone für grüne Energie“ ergriffen wurden " und Freihandelszonen in den genannten Gebieten.

Später gaben der Generalsekretär der OIC und Außenminister anderer Mitgliedsstaaten Erklärungen ab.


Tags:


Newsticker