Papst Franziskus hebt den Friedensprozess zwischen Aserbaidschan und Armenien hervor

  31 März 2024    Gelesen: 595
  Papst Franziskus hebt den Friedensprozess zwischen Aserbaidschan und Armenien hervor

Das Oberhaupt der katholischen Kirche, Papst Franziskus, hat den Friedensprozess zwischen Aserbaidschan und Armenien hervorgehoben.

Der Papst betonte die Bedeutung der nach dem Krieg geführten Verhandlungen.

„Mit der Unterstützung der internationalen Gemeinschaft können die Parteien den Dialog fortsetzen, den Vertriebenen helfen, die Kultstätten der verschiedenen Religionskonfessionen respektieren und so schnell wie möglich zu einem endgültigen Friedensabkommen kommen“, sagte Papst Franziskus.


Tags:


Newsticker