Aserbaidschans kombinierte Waffenarmee führt taktische Spezialübung durch – VIDEO

  02 April 2024    Gelesen: 374
  Aserbaidschans kombinierte Waffenarmee führt taktische Spezialübung durch –   VIDEO

Gemäß dem Kampftrainingsplan der aserbaidschanischen Kombinierten Waffenarmee für 2024 wurde eine taktisch-spezielle Übung zum Thema „Durchführung von Kampfeinsätzen bei starker Kälte“ durchgeführt, berichtet AzVision.az unter Berufung auf den Pressedienst des Verteidigungsministeriums.

Bei der taktisch-speziellen Übung zur Verbesserung der Fähigkeiten und Überlebensfähigkeiten des Militärpersonals bei der Erfüllung von Kampfaufgaben bei starker Kälte führten Spezialeinheiten verschiedene Aktivitäten durch.

Im Rahmen taktischer Aktionen klärten die Spezialeinheiten die Aufgaben auf der Karte und erfüllten die Aufgabe, Stellungen anzugreifen, indem sie nachts in den Rücken eines imaginären Feindes eindrangen.

Während der Übung erarbeitete das Militärpersonal Maßnahmen zum Erklimmen steiler Klippen und zum Abseilen vom Berg sowie zur Evakuierung der Verwundeten von den Felsen unter extremen Bedingungen.

Spezialeinheitseinheiten erfüllten die Aufgaben bei einem plötzlichen Zusammenstoß mit dem Feind in einem verschneiten und bewaldeten Gebiet mit schwierigem Gelände in den Tiefen des Feindes sowie bei der Distanzierung vom Feind.

Im Rahmen der taktisch-speziellen Übung wurden Maßnahmen zur Suche, Erstversorgung und Evakuierung von Lawinenopfern und Vermissten in verschneiten Gebieten erarbeitet.

Alle während der Übung gesetzten Ziele zur Verbesserung der Fähigkeiten des Militärpersonals beim Skifahren bei Schnee und Frost sowie beim Schießen in bewegten und bewegungslosen Zuständen wurden erreicht.


Tags:


Newsticker