USA weigerten sich, Iran im Zusammenhang mit dem Hubschrauberabsturz zu helfen

  20 Mai 2024    Gelesen: 408
  USA weigerten sich, Iran im Zusammenhang mit dem Hubschrauberabsturz zu helfen

Nach dem Hubschrauberabsturz des iranischen Präsidenten Ibrahim Raisi und der ihn begleitenden Beamten hat die iranische Regierung die USA um Hilfe gebeten.

AzVision berichtet, dass Matthew Miller, Leiter des Pressedienstes des US-Außenministeriums, diese Erklärung abgegeben hat.

„Die iranische Regierung hat uns um Hilfe gebeten. Wir haben ihnen klar gemacht, dass wir in einer solchen Situation auf jede Anfrage einer ausländischen Regierung hin Hilfe anbieten werden. Und am Ende konnten wir diese Hilfe nicht leisten“, sagte Matthew Miller.

Miller wies darauf hin, dass Washington „hauptsächlich aus logistischen Gründen“ nicht in der Lage sei, Teheran Hilfe zu leisten.


Tags:


Newsticker