Ukraine hat die Sanktionen gegen russische Unternehmen ausgeweitet

  24 Mai 2024    Gelesen: 851
  Ukraine hat die Sanktionen gegen russische Unternehmen ausgeweitet

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj unterzeichnete ein Dokument zur Verlängerung der Sanktionen gegen eine Reihe russischer Unternehmen, darunter den IT-Sektor, um einen Zeitraum von zehn Jahren.

AzVision teilt mit, dass das entsprechende Dokument auf der Website des Staatsoberhauptes der Ukraine veröffentlicht wurde.

Es wurde berichtet, dass insbesondere die Sanktionen gegen den Entwickler der Antivirensoftware „Kaspersky Lab“ ausgeweitet wurden.

Auf der Sanktionsliste stehen unter anderem „Galaxy Center“, „Corus Consulting“, „Parus Corporation“, „Megasoft“ und „Doctor Web“. einschließlich Unternehmen.

Darüber hinaus wurden die Sanktionen gegen die Zahlungssysteme „Webmoney.ru“, „Paymaster“ und „Yumani“ verlängert.


Tags:


Newsticker