Kirgisische Parlamentsdelegation besucht Schuscha

  06 Juni 2024    Gelesen: 485
 Kirgisische Parlamentsdelegation besucht Schuscha

Eine Delegation unter der Leitung von Nurlanbek Shakiev, dem Parlamentspräsidenten von Jogorku Kenesh der Kirgisischen Republik, der sich zu einem offiziellen Besuch in Aserbaidschan aufhält, besuchte die Stadt Schuscha, berichtet AzVision.az.

Die Gäste wurden von den Mitarbeitern der Sondervertretung des aserbaidschanischen Präsidenten im Bezirk Schuscha begrüßt.

Während der Reise nach Schuscha wurden sie über die alte Geschichte der Stadt sowie über die Bauarbeiten, die Restaurierung historischer Denkmäler und Zukunftspläne in Schuscha informiert.

Die Besucher besichtigten die erschossenen Denkmäler prominenter Künstlerpersönlichkeiten Aserbaidschans wie Churschidbanu Natavan, Bülbül und Uzeyir Hadschibayli auf dem zentralen Platz von Schuscha.

Die Delegation besuchte auch die Yuhari Govhar Agha-Moschee und die Dschidir Düzü-Ebene.

Die Gäste wurden vom Leiter der Arbeitsgruppe für interparlamentarische Beziehungen zwischen Aserbaidschan und Kirgisistan, Musa Guliyev, dem aserbaidschanischen Botschafter in Kirgisistan, Latif Gandilov, und anderen Beamten begleitet.


Tags:


Newsticker