Baku - Gastgeber des Bayern-Aserbaidschan Business Forum

  18 Mai 2017    Gelesen: 1715
Baku - Gastgeber des Bayern-Aserbaidschan Business Forum

Das bayerisch-aserbaidschanische Wirtschaftsforum findet am 31. Mai 2017 anlässlich des Besuchs der Delegation unter der Leitung des Staatssekretärs im Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft, Medien, Energie und Technik, Herrn Franz Josef Pschierer und der bayerischen Unternehmen in Aserbaidschan statt, teilte Deutsch-Aserbaidschanische Auslandshandelskammer (AHK Aserbaidschan) mit.

Das Forum wird als Teil der Delegationsreise von bayerischen Staatsbeamten und bayerischen Unternehmen nach Aserbaidschan in Zusammenarbeit mit der Bayerischen Vereinigung für Internationale Wirtschaftsbeziehungen (mbH) organisiert.

Nach der offiziellen Eröffnungszeremonie und Firmenpräsentationen werden B2B-Treffen zwischen deutschen und aserbaidschanischen Unternehmen im Bereich Maschinen- und Anlagenbau, Bau-, Informations- und Kommunikationstechnologien, Umwelttechnik, medizinische Dienstleistungen, Konsumgüter und Tourismus stattfinden.

Nach Angaben des aserbaidschanischen Staatszollausschusses belief sich der Handelsumsatz zwischen Aserbaidschan und Deutschland im Januar bis April 2017 auf 260,75 Millionen US-Dollar, davon 4,66 Prozent für den gesamten Handelsumsatz Aserbaidschans.

Adil

Tags: #Aserbaidschan   #AHK   #Deutschland   #Bayern