BP und Aserbaidschan werden neues Abkommen unterzeichnen

  23 April 2018    Gelesen: 774
BP und Aserbaidschan werden neues Abkommen unterzeichnen

Der britische Konzern BP und Aserbaidschan werden ein Abkommen über das Erdölfeld D230 im aserbaidschanischen Sektor des Kaspischen Meeres im aserbaidschanischen Teil des Kaspischen Meeres unterzeichnen.

Das sagte Bakhtiyar Aslanbeyli, Vizepräsident für Beziehungen, Außenpolitik und Strategie der Gesellschaft “BP Aserbaidschan“ in einem Exklusivinterview mit AZERTAC.

Er fügte hinzu, dass das Abkommen geologische Schürfung und Erschließung eines der reichten Erdölfelder D230 vorsieht.

An dieser Stelle sei erwähnt, dass BP und der aserbaidschanische staatliche Konzern SOCAR am 24. Mai 2016 ein Memorandum of Understanding über die Durchführung gemeinsamer geologischer Schürfungsarbeiten im Vorkommen D230 im nördlichen Abscheron-Becken im aserbaidschanischen Sektor des Kaspischen Meer unterzeichnet haben.


Tags: