Aserbaidschans Energieminister zu Besuch in China

  17 Oktober 2018    Gelesen: 494
Aserbaidschans Energieminister zu Besuch in China

Der Energieminister von Aserbaidschan, Parviz Schahbazov, weilt zu einem Besuch in China.

Laut der Auskunft des Pressedienstes des Energieministeriums gegenüber AZERTAC wird Minister bei einem Besuch in China am 18. Oktober an der Konferenz der Minister für “Gürtel und Straßenenergie" teilnehmen. Es wird der Auftritt des aserbaidschanischen Ministers auf der Konferenz erwartet.

An dieser Stelle sei erwähnt, dass es Ziel der Initiative "Ein Gürtel, eine Straße" sei, eine neue asiatische Handelsinfrastruktur aufzubauen und mit Europa und Afrika zu verbinden. Im Rahmen der Initiative werden Bahnstrecken errichtet, Straßen gebaut und andere Infrastrukturprojekte umgesetzt. Die Initiative "Ein Gürtel, eine Straße" wurde von Chinas Staats- und Parteichef Xi Jinping ergriffen.


Tags: