Über sechs Millionen schauten WM-Auftakt

  12 Januar 2019    Gelesen: 574
Über sechs Millionen schauten WM-Auftakt

Der Auftakt der Handball-WM stieß bei seiner Fernsehübertragung auf große Zuschauerresonanz.

Durchschnittlich sahen am Donnerstagabend 6,11 Millionen Zuschauer im ZDF den 30:19-Sieg der deutschen Nationalmannschaft gegen das vereinte Team Korea. Dies entspricht einem Marktanteil von 23,6 Prozent. DHB-Vizepräsident Bob Hanning erklärte auf einer Pressekonferenz in Berlin, dies zeige, dass es eine Euphorie gebe und Handball als Sportart funktioniere.

Das nächste Spiel der Deutschen steht am Samstag (18.15 Uhr/ZDF) gegen Brasilien auf dem Programm.

 

deutschlandfunk


Tags: