Tankwarte rätseln: Hier ist Diesel plötzlich teurer als Super

  07 Februar 2019    Gelesen: 1046
Tankwarte rätseln: Hier ist Diesel plötzlich teurer als Super

In Teilen Mecklenburg-Vorpommerns reiben sich Autofahrer beim Blick auf die Spritpreise ungläubig die Augen. Denn mancherorts ist Diesel teurer als Super. Die Ursache für das Phänomen liegt nah.

In Ueckermünde, Torgelow und Pasewalk tauchte die ungewöhnliche Erscheinung bereits vor einer Woche auf. Nach Angaben des Nordkuriers kostete der Liter Dieselkraftstoff in der Uecker-Randow-Region auch dieser Tage wieder mehr als Super-Benzin.

Die Tankstellenbetreiber können sich diese merkwürdige Preisentwicklung demnach selbst nicht erklären. Sie legen die Spritpreise nicht fest.

Nachfrage aus Polen Grund für teuren Diesel

„Eigentlich ist Diesel immer teurer als Benzin“, erklärte Jürgen Ziegner, Geschäftsführer beim Zentralverband des Tankstellengewerbes, gegenüber dem Blatt. Nur weil Diesel mit etwa 20 Cent pro Liter weniger besteuert werde, falle das beim Endverbrauch normalerweise nicht auf.

Dass der Dieselpreis den von Super überholt, liege zum einen an der gestiegenen Nachfrage im Winter. Diesel sei raffinerietechnisch dasselbe wie Heizöl, so Ziegner. Sobald also stärker geheizt werde, werde auch Diesel teurer.

Das Phänomen taucht regelmäßig in Grenzregionen auf, was laut Ziegner kein Zufall ist. In Ost-Vorpommern wirke sich die Konkurrenz mit den polnischen Anbietern aus. In Polen sei der Dieselpreis gestiegen. Auch in Bayern an der Grenze zu Tschechien hätte der Diesel den Preis für Super schon überholt.

sputniknews


Tags: