Diplomatin Kelly Craft soll neue US-Botschafterin bei UN werden

  23 Februar 2019    Gelesen: 494
Diplomatin Kelly Craft soll neue US-Botschafterin bei UN werden

US-Präsident Donald Trump will die derzeitige US-Botschafterin in Kanada, Kelly Craft, zur neuen Botschafterin der USA bei den Vereinten Nationen ernennen. Das schrieb Trump am Freitag auf dem Kurznachrichtendienst Twitter.

„Ich freue mich, mitteilen zu können, dass Kelly Knight Craft, unsere derzeitige Botschafterin in Kanada, zum US-Botschafter bei den Vereinten Nationen nominiert wird. Kelly hat hervorragende Arbeit geleistet, um unsere Nation zu vertreten, und ich habe keinen Zweifel daran, dass unser Land unter ihrer Führung auf höchstem Niveau vertreten wird. Herzlichen Glückwunsch an Kelly und ihre ganze Familie!”, so Trump via Twitter.

Die Nominierung muss allerdings noch vom Senat bestätigt werden, so die Agentur Reuters am Samstag. In der vergangenen Woche hatte die bisherige Kandidatin, die ehemalige Fox-Moderatorin Heather Nauert, überraschend ihre Bewerbung für den Posten als US-Botschafterin bei der UN zurückgezogen. Craft würde Nachfolgerin von Nikki Haley, die ihr Amt zum Jahresende aus persönlichen Gründen abgegeben hatte.

Seit Trumps Amtsübernahme im Januar 2017 sind eine ganze Reihe von Regierungsvertretern entweder zurückgetreten oder wurden entlassen. Zu ihnen gehören unter anderem die Ex-Sicherheitsberater Michael Flynn und H.R. McMaster, Stabschef Reince Priebus, Trumps Kommunikationsdirektoren Hope Hicks und Anthony Scaramucci sowie Außenminister Rex Tillerson.

sputniknews


Tags: