19-Jähriger Kletterer besteigt „The Shard“ ohne Hilfsmittel

  09 Juli 2019    Gelesen: 367
19-Jähriger Kletterer besteigt „The Shard“ ohne Hilfsmittel

In London hat ein 19-Jähriger ohne Hilfsmittel den fast 310 Meter hohen Wolkenkratzer „The Shard“ erklommen.

Die BBC veröffentlichte ein Instagram-Bild von dem Kletterer, das ihn beim Aufstieg zeigt – ohne Seil oder Saugnäpfe. Seinen Namen gibt die BBC mit George King an.

Ihm gelang es übereinstimmenden Berichten zufolge, das Hochhaus binnen 45 Minuten vollständig zu erklimmen. Anschließend befragte ihn die Polizei, ohne ihn jedoch festzunehmen.

Der Wolkenkratzer „The Shard“ wurde von Renzo Piano entworfen. Schon mehrfach war er das Ziel waghalsiger Kletteraktionen. 2013 bestieg eine Gruppe von Greenpeace-Aktivisten das Gebäude, um gegen Ölbohrungen in der Arktis zu protestieren. Der „französische Spiderman“ Alain Robert wurde 2012 per gerichtlicher Verfügung vom Aufstieg abgehalten.


Tags: