Zahl der Verkehrstoten gestiegen

  09 Juli 2019    Gelesen: 415
Zahl der Verkehrstoten gestiegen

Die Zahl der bei Verkehrsunfällen ums Leben gekommenen Menschen in Deutschland ist gestiegen.

Im vergangenen Jahr starben 3.275 Menschen, 95 mehr als 2017. Das ist eine Steigerung um drei Prozent, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte. Die meisten tödlichen Unfälle ereignen sich demnach auf Landstraßen. 

Im längerfristigen Vergleich ist die Zahl der Verkehrstoten in Deutschland gesunken. Das gilt für Autofahrer und in geringerem Maße auch für Motorradfahrer und Fußgänger. Bei Fahrradfahrern aber stieg die Zahl der Verkehrstoten seit 2010 um 16,8 Prozent.


Tags: