Niederlande laut Gericht nur eingeschränkt für Morde haftbar

  19 Juli 2019    Gelesen: 448
Niederlande laut Gericht nur eingeschränkt für Morde haftbar

Die Niederlande sind nach einem höchstrichterlichen Urteil nur eingeschränkt für den Tod von rund 350 muslimischen Männern im Jugoslawienkrieg 1995 verantwortlich.

Wie der Hohe Rat in Den Haag mitteilte, hätten die niederländischen Blauhelmsoldaten die Männer kaum retten können. Im Kern bestätigte das Gericht das Urteil der früheren Instanz, sprach den Klägern aber eine deutlich geringere Entschädigung zu. Die Hinterbliebenen der Opfer hatten die Zivilklage angestrengt. 

Die UNO-Schutzzone Srebrenica stand während des Krieges unter dem Kommando niederländischer Blauhelm-Soldaten. Diese hatten sich serbischen Einheiten kampflos ergeben. Daraufhin ermordeten die serbischen Soldaten rund 8000 Jungen und Männer. Etwa 350 von ihnen befanden sich damals direkt auf dem Gelände der UNO-Militäreinheit.

 

Deutschlandfunk


Tags: