Nach Attacken in Saudi-Arabien: Militärszenario nicht ausgeschlossen – Russischer Geheimdienstchef

  17 September 2019    Gelesen: 531
    Nach Attacken in Saudi-Arabien:   Militärszenario nicht ausgeschlossen – Russischer Geheimdienstchef

Nach dem jüngsten Drohnenangriff auf Objekte in Saudi-Arabien besteht die Gefahr eines Militärszenarios, teilte am Dienstag der russische Geheimdienstchef Sergej Naryschkin mit.

Gegenüber Journalisten sagte er wörtlich:

„Die Gefahr besteht. Aber ich hoffe auf eine friedliche Beilegung (der Situation).“

Drohnenangriffe auf saudi-arabische Ölraffinerien

In der Nacht auf Samstag waren in zwei Ölraffinerien des staatlichen Öl- und Gasunternehmens Saudi Aramco – im Bezirk Abqaiq im Osten des Landes und in dem östlich von Riad gelegenen Bezirk Churais – nach Drohnenangriffen starke Brände ausgebrochen. Die Huthi-Rebellen bekannten sich zu den Attacken.

ak/ae/sna


Tags: