OIC-Generalsekretär protestiert gegen Nikol Paschinjan

  20 September 2019    Gelesen: 490
 OIC-Generalsekretär protestiert gegen Nikol Paschinjan

Der Generalsekretär der Organisation für Islamische Zusammenarbeit, Yusuf bin Ahmed Al-Osayim, gab eine Erklärung ab, in der er seine tiefe Besorgnis über die Erklärung des armenischen Premierministers in den besetzten Gebieten Aserbaidschans vom 5. August dieses Jahres zum Ausdruck brachte.

Der Pressedienst des Außenministeriums teilte Azvision.az mit.

Er verwies auf die Bestimmungen der Charta der Vereinten Nationen und der OIC für eine friedliche Beilegung des Konflikts, die Schlussakte von Helsinki, die Resolution des UN-Sicherheitsrates von 1993, die verschiedenen OIC-Resolutionen und die einschlägigen Bestimmungen des UN-Sicherheitsrates für eine friedliche Beilegung des Konflikts mit der Republik Aserbaidschan.

Hürü Aliewa


Tags: