Landesweite Online-Konferenz von NGOs abgehalten - FOTOS

  03 April 2020    Gelesen: 410
  Landesweite Online-Konferenz von NGOs abgehalten -   FOTOS

Der Rat der staatlichen Unterstützung von Nichtregierungsorganisationen unter dem Präsidenten der Republik Aserbaidschan veranstaltete eine "landesweite Online-Konferenz von NRO, die sich dem Kampf gegen das Coronavirus widmen".

Auf der Konferenz, an der rund 400 Vertreter von NRO und Beamte einer Reihe von Regierungsbehörden teilnahmen, sagte der Vorsitzende des Rates, MP Azay Guliyev, dass unter der Führung von Präsident Ilham Aliyev im Land wichtige Arbeit zur Bekämpfung der Coronavirus-Pandemie geleistet wurde.

Azay Guliyev sagte, dass NGOs auch die Arbeit des Staates im Kampf gegen das Coronavirus eng unterstützen. Azay Guliyev stellte fest, dass Mitglieder des Rates und Mitarbeiter des Sekretariats Mittel an den durch Dekret des Präsidenten eingerichteten Coronavirus-Unterstützungsfonds überwiesen haben und NRO weiterhin Spenden an den Fonds leisten. NGOs fordern die Bürger auf, sich zu isolieren und zu Hause zu bleiben, sowohl an relativ überfüllten Orten - auf der Straße, in Parks, in sozialen Netzwerken als auch in den Medien. Bisher sind mehr als 90 NGOs aktiv an dieser öffentlichen Kampagne beteiligt. "In der gegenwärtigen sensiblen Zeit ist die hohe Solidarität der Menschen mit unserem Staat und unserer Gesellschaft eine wichtige Motivation für die Bürger, sich an die Quarantäneregeln zu halten und Einheit zu zeigen."

Sabina Agayeva, Chefredakteurin von REAL TV, sagte, dass der Umfang der Kampagne "Zu Hause bleiben, Gesellschaft schützen" erweitert und der Prozess der Überwachung und Information unter Beteiligung von NRO jeden Tag erfolgreich durchgeführt wurde. Agayeva betonte, dass REAL TV die Aktivitäten von NGOs im Kampf gegen das Coronavirus weiterhin medial unterstützen werde.

Farasat Gurbanov, Exekutivdirektor des Sekretariats des Rates, berichtete: "Einige der Projektthemen des Rates, Gewinner von Zuschusswettbewerben im Jahr 2020, wurden in Maßnahmen, Ideen und Vorschläge zur Bekämpfung von Koronaviren von NRO geändert." Gurbanov sagte, der Rat werde die wirksamen Projektvorschläge von NGOs im Kampf gegen das Coronavirus unterstützen.

Der Vorsitzende der öffentlichen Union des Zentrums für wirtschaftliche und soziale Entwicklung, MP Vugar Bayramov, gab detaillierte Informationen über das von der Regierung im Zusammenhang mit dem Coronavirus ausgearbeitete Sozialpaket.

Elmaddin Behbud, Leiter der Abteilung für Öffentlichkeitsarbeit des Sekretariats des Rates, sprach über "Die Rolle und Verantwortung von NRO bei der Stärkung der nationalen Solidarität im Kampf gegen das Coronavirus" und informierte über die Aktivitäten von NRO in dieser Richtung.

Minawar Vahabova, Vorsitzende der Aserbaidschanisch-Amerikanischen Frauengesellschaft, und Karim Ismayilov, stellvertretende Vorsitzende der Aserbaidschanisch-Italienischen Jugendvereinigung, sprachen über "Beste Auslandserfahrung bei der Unterstützung des NRO-Sektors bei der Bekämpfung des Coronavirus".

Der Vorsitzende der International Eurasia Press Foundation, Umud Mirzayev, forderte die NGOs des Landes auf, aktiver Spenden an den Coronavirus Support Fund zu überweisen.

Sabina Babazadeh, ein Vertreter des Gesundheitsministeriums, Mehman Nabiyev, ein Vertreter des Ministeriums für Ökologie und natürliche Ressourcen, Sevinj Mammadova, ein Vertreter des staatlichen Komitees für Familie, Frauen und Kinder, und Nahid Guliyev, ein Vertreter der Baku Transport Agency, sprachen auf der Konferenz. Sie drückten ihre Bereitschaft zur Zusammenarbeit aus.

Präsident des Nationalen NGO-Forums Aserbaidschans Rauf Zeyni, Sekretär des Rates Nargiz Eyvazova, Vorsitzender des regionalen Jugendressourcenzentrums Gabala Galib Nabiyev, Vorsitzender der Fraueninitiative für Entwicklung Ziba Nabiyeva, Vorsitzender der Shafag Ecotourism Public Union Vamig Babayev, Regional Shamkir Fuad Badalov, Vorsitzender des Ressourcen- und Ausbildungszentrums der NRO, Bullur Mammadova, Vorsitzender der öffentlichen Union "Förderung von Kultur und nationalen Traditionen", Rada Abbas, Vorsitzender der öffentlichen Vereinigung für soziale Unterstützung von Kriegsveteraneninnen und anderen NRO-Führern, sprachen über die Wirksamkeit von NRO bei der Bekämpfung des Coronavirus. äußerte ihre Vorschläge zur Organisation. Die Redner des Treffens sagten, dass in der gegenwärtigen Situation die Online-Konferenz der NGOs die beste Option sei.

Während der Videokonferenz wurde beschlossen, ein operatives Online-NGO-Hauptquartier einzurichten, um die Aktivitäten von NGOs im Kampf gegen das Coronavirus zu koordinieren und die Zusammenarbeit zu verstärken. Es wurde festgestellt, dass NRO das öffentliche Bewusstsein und die Überwachung der Coronavirus-Pandemie in den Regionen weiter ausbauen müssen. Es wurde beschlossen, alle auf der Sitzung gemachten Vorschläge zusammenzufassen und sie dem operativen Hauptquartier unter dem Ministerkabinett vorzulegen.

Die Konferenzteilnehmer dankten Präsident Ilham Aliyev und dem Ersten Vizepräsidenten Mehriban Aliyeva für die wirksamen Maßnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus in unserem Land. NGO-Vorsitzende lobten auch Ärzte und Polizei für ihre engagierte Arbeit.

AzVision


Tags: