Indien und Bangladesch bringen Millionen Menschen aus Küstengebieten in Sicherheit

  20 Mai 2020    Gelesen: 458
Indien und Bangladesch bringen Millionen Menschen aus Küstengebieten in Sicherheit

Indien und Bangladesch bereiten sich auf den Zyklon „Amphan“ vor.

Die Behörden brachten bereits Millionen Menschen aus den Küstengebieten in Sicherheit. Allein in Bangladesch mussten 2,2 Millionen Menschen ihre Häuser verlassen. Erschwert werden die Evakuierungen durch die Corona-Pandemie. Wegen der Abstandsregeln werden noch mehr Notunterkünfte gebraucht. – Der Zyklon bewegt sich nach Angaben des indischen Wetterdienstes mit Sturmböen von bis zu 200 Stundenkilometern auf die Küste Ostindiens und Bangladeschs zu. In beiden Ländern werden meterhohe Wellen und Überschwemmungen bis weit ins Landesinnere befürchtet.


Tags: