Aserbaidschan verschärft das Quarantäneregime

  03 Juni 2020    Gelesen: 393
  Aserbaidschan verschärft das Quarantäneregime

Die Coronavirus-Infektion hat zugenommen. Der Unterschied zwischen der Anzahl der Infektionen und der Genesung nimmt zu. Dies hat zu einer neuen Situation im Kampf gegen das Coronavirus geführt. Der Hauptgrund ist, dass die Bürger die Anforderungen des Quarantäneregimes nicht erfüllen, sagte Sprecher des aserbaidschanischen Ministerkabinetts, Ibrahim Mammadov bei einer Besprechung des operativen Hauptquartiers unter dem aserbaidschanischen Ministerkabinett.

Er sagte, dass die Zunahme der Infektionszahlen erneut das Problem aufwirft, den Prozess der Lockerung des Quarantäneregimes und die Einführung restriktiver Regeln zu stoppen. "Es wurden verschiedene Optionen erörtert. TABIB, Experten und Spezialisten für Infektionskrankheiten, wandten sich zu diesem Thema an die operative Zentrale.

Mammadov stellte fest, dass in dieser Hinsicht das Quarantäneregime in Aserbaidschan erneut verschärft wird.

"Von Freitagabend bis Montagmorgen wird es eine vollständige Schließung, Bewegungseinschränkung, Einschränkung des öffentlichen Verkehrs, des privaten Verkehrs, das Verbot des Zugangs zu den Straßen und die Schließung von Geschäften geben. Premierminister Ali Asadov wird diesbezüglich eine Entscheidung treffen."


Tags: